Mittwoch, 3. September 2014

Nicht empfehlenswert - schlechte Produkte

Hallo Leute,
heute gibt es ein paar wenige Produkte die ich euch nicht empfehlen kann. Es ist natürlich nur meine Meinung zu diesen Produkten, vielleicht gefallen sie euch, nur bei mir funktionieren sie nicht.

Den Anfang macht die Garnier Hautklar soft peel Bürste. Für meine Haut leicht trockene Haut komplett ungeeignet. Sie ist zwar gut gegen Pickel, aber nachdem ich sie benutzt habe kann ich fast nicht mehr aus dem Haus. Meine Haut ist so ausgetrocknet, dass sie sich schon löst und mein Gesicht bekommt lauter rote Stellen, an denen ich die Bürste verwendet habe. An diesen Stellen spannt und juckt meine Haut. Die Lamellen fühlen sich eigentlich ganz gut auf der Haut an, sie sind "massierend". Aus der Mitte kommt dann das Produkt. 
Wenn sie nicht so extrem austrocknend wäre, würde ich sie vielleicht ab un zu mal benutzen. 

Als nächstes der L´oreal super liner ultra precision in Braun. Als ich ihn neu hatte mochte ich ihn eigentlich. Doch nach ein paar mal hat er die Farbe nicht mehr richtig abgegeben, es war fast unmöglich mit ihm einen schönen Lidstrich zu ziehen. Als ob er nach 2 Wochen schon ausgetrocknet ist. Die Spitze ist sehr fein, man kann dünne aber auch dickere Lidstriche ziehen. Die goldene Verpackung hat mir auch gefallen, hat etwas edles an sich. Doch leider gibt er einfach keine Farbe ab.

Mein schlechtester Lippenstift kommt von Berry M. Ich war auf der Suche nach einem schönen nude Lippenstift, die Nummer 154 hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein rosa stichiges nude. Der Auftrag ist schrecklich, er kriecht sofot total in die Lippenfältchen. Farbe gibt er fast keine bis keine ab. Er ist einfach nicht schön auf den Lippen! Man muss ihn mehrmals auftragen um Farbe ab zubekommen. Danach fühlen sich die Lippen zugekleistert an und er verschwindet ungefähr nach 10 Minuten auch wieder.

Das letzte Produkt ist das Schwarzkopf got2b Aufhellungsspray. Meine Haare sind blond gefärbt und darum werde ich von einem Ansatz nicht verschont. Ich dachte mir so ein Aufhellungsspray wäre ganz praktisch für zwischendurch, doch bei diesem hab ich mich getäuscht. Man soll es ins nasse Haar sprühen, nicht auswaschen und nach 2-3 Tagen wiederholen...Gesagt, getan - Danach war mein Ansatz total verklebt und meine Haare haben sich total strohig angefühlt. Aufgehellt waren sie danach auch nicht. Sowas möchte ich mir nicht in die Haare sprühen!















Kommentare:

  1. Hey :) Ich benutze auch so etwas zum Aufhellen, aber das ist so eine Art Gel, von Loreal glaube ich. Davon bekomme ich auch total ausgetrocknete Haare. Meine Haare sind zwar etwas heller geworden aber das war es dann auch nicht wert. Gut zu wissen dass Sprays da auch nicht besser sind.

    Liebe Grüße

    Jess

    jess-wanderlost.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki, ja ich glaube ich werde lieber die Finger von solchen Produkten lassen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Eine sehr nützliche Review, gefällt mir :)
    Bei mir läuft momentan übrigens ein Gewinnspiel (Victorias Secret Produkt). Würde mich freuen, wenn du mitmachts. Hier gehts zum Gewinnspiel:http://modemood.blogspot.nl/2014/08/win-it.html#comment-form

    Alles Liebe, Chiara :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, werde mal vorbei schauen ;)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ich glaube bei dem Super Liner hattest du richtig Pech beim Einkaufen! Ich benutze den auch und mein letzter hat über ein Jahr super funktioniert... Hast du schon mal Wasser dazugegeben? Da hat meiner zum Schluss nochmals richtig Farbe abgegeben =)

    Liebste Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich nicht schlecht, hätte mir auch gewünscht dass er bei mir so lange hält :) ja ich habe die Spitze auch schon erwärmt aber hilft leider alles nichts:/
      Liebe Grüße :)

      Löschen