Sonntag, 21. September 2014

Make up Retter

Hallo Leute,
manchmal komm ich von der Arbeit/ Schule und möchte spontan noch wohin gehen, doch mein Make up sieht nicht mehr frisch aus. Für solche Fälle habe ich diese Produkte immer dabei:

Am aller wichtigstens ist für mich Concealer! Ab un zu habe ich ein paar Unreinheiten die ich dann ganz gerne nochmal abdecken möchte. Oder der Concealer wird zu meinem Make up Ersatz.

Um nicht mehr so stark zu glänzen benutze ich mattifying papers, sie nehmen das Öl vom Gesicht gut auf. Die sind sehr praktisch, da sie klein sind und so in jede Handtasche passen. 

Deo habe ich jetzt nicht in meiner Tasche dabei. Dafür habe ich eine kleine Dose in meinem Auto. Da ich eh meistens mit dem Auto unterwegs bin, habe ich das also auch dabei. (Hat jetzt nichts mit Make up zu tun, aber Deo kann nie schaden).

Eine Lippenpflege darf auch nicht fehlen. Hier habe ich immer eine andere. Meistens die wo gerade am leer gehen ist. Im laufe des Tages bekomme ich immer trockene Lippen, darum brauch ich zwischendurch ein bisschen Feuchtigkeit.

Nicht viel. Aber ich fühle mich dann frischer und gleich viel wohler. Mich retten sie auf alle Fälle immer wieder :)

Kommentare:

  1. Hey hey!
    Ich wollte dir nur kurz sagen, dass ich dich für den "Liebster Award" nominiert habe und mich echt freuen würde, wenn du mitmachst ;D
    Hier der Link:
    http://undefiniertesrosa.blogspot.de/2014/09/liebster-award.html
    Liebe Grüße
    Alexandra-Anna
    PS: Ich habe letztens von einer Freundin aus Japan solche kleinen Helferchens bekommen und zwar einen Makeup-Korrektur-Stift und einen Wegmach-Stift für über den Tag verschmierte Wimperntusche - beides in der Größe von einem Lippenpflegestift. Das ist jetzt immer in meiner Tasche. Und ein Tangle Teezer und der Lipsmoother :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Stift gibt es auch von P2, allerdings ist dieser ein bisschen größer. Aber er erfüllt seinen Zweck auch :)
      Liebste Grüße :)

      Löschen